Der Immobilienmarkt im Umbruch – Wohin geht die Reise?

 

Kaum ein anderer Markt spürt die Auswirkungen der sich verändernden gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen so extrem wie der Immobilienmarkt. Die ungebrochene Niedrigzinsphase, Klimaschutzziele, Verschärfungen der Energieeinsparverordnung, zunehmende Digitalisierung und nicht zuletzt die demographische Entwicklung. All diese Veränderungen wirken sich unmittelbar auf den Immobilienmarkt aus. Die Kaufpreise steigen angesichts zunehmender Nachfrage. Der energetische Standard von Immobilien rückt in den Fokus angesichts der Nebenkosten für das eigene Zuhause. Veränderte Ansprüche an die Wohnform werden speziell von der Gruppe der älteren Bevölkerung formuliert, die sich im Alter von einem hohen Pflegeaufwand entlasten und ihr Haus gegen eine barrierearme Wohnung tauschen möchten. Bei all diesen Faktoren ist genau zu differenzieren, wenn es um die Bestimmung des marktgerechten Kaufpreises geht. Kein Haus, keine Wohnung ist wie die andere. Die richtige Zielgruppe muss bestimmt und der adäquate Kaufpreis gefunden werden. Hier sind Fachwissen und eine spezifische Marktkenntnis erforderlich. Der Immobilienmarkt befindet sich mitten im Umbruch.
Nur eine qualitativ gute Beratung durch den Immobilienspezialisten stellt sicher, dass die  Immobilie bestmöglich an den Markt gebracht wird.
Im Zuge des Immobilienerwerbs und – verkaufs ist somit immer mehr Detailwissen erforderlich.
Hier braucht der private Verkäufer kompetente und sachkundige Beratung. Mit ihrem gut ausgebildeten Team berät die SKW Haus und Grund Immobilien GmbH ihre Kunden gern und zuverlässig führt Simone Bille, Geschäftsführerin SKW Haus und Grund Immobilien GmbH, aus.